Eure Unterstützung

Wir brauchen eure Unterstützung!

Gerade in den ersten Jahren, in denen die volle staatliche Bezuschussung noch nicht greift, sind freie Schulen auf vielfältige Formen finanzieller Unterstützung angewiesen.

Eure Solidarität hilft uns, die Kosten für den Schulbesuch so gering wie möglich zu halten beziehungsweise das Schulgeld schrittweise abzuschaffen.

Um die Karfunkel Regensburg finanziell zu unterstützen ist nicht in allen Fällen ein großer Geldbeutel von Nöten.

Wir haben für euch verschiedenste Formen der finanziellen Unterstützung zusammengefasst.

Für jegliche Art von Geldspenden bekommt ihr eine Quittung, da Spenden an uns steuerlich absetzbar sind. Schreibt uns, falls gewünscht, einfach eine Email an info@karfunkel-regensburg.de oder meldet euch über das Kontaktformular auf der Homepage.

 

So könnt ihr uns aktuell unterstützen:

… durch aktive Mitarbeit am Schulprojekt

… als (Förder-)Mitglied des Vereins (Fördermitgliedsantrag)

… durch einmalige oder regelmäßige Spenden
(per Überweisung oder PayPal)




… durch einen Bürgschaftskredit (Bereitschaftserklärung Bürgschaft)

… in Form einer Leih- und Schenkgemeinschaft

… durch einen Direktkredit

Unsere Kontoverbindung:

Kontoinhaber:                     Karfunkel Regensburg e.V.

IBAN:                                    DE 05430609678223988200

BIC:                                       GENODEM 1 GLS

Verwendungszweck:          Spendenbeitrag

Spenden bis zu 200 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Für den vereinfachten Spendennachweis bis zu 200 Euro ( § 50 Abs. 2 Nr. 2 Buchst. b EStDV) an eine an eine gemeinnützige Körperschaft ist auch bei Nachweis durch PC-Ausdruck zusätzlich ein vom Zahlungsempfänger hergestellter Beleg mit den erforderlichen Aufdrucken – steuerbegünstigter Zweck, für den die Zuwendung verwendet wird, Angaben über die Freistellung des Empfängers von der Körperschaftsteuer, Spende oder Mitgliedsbeitrag – vorzulegen. Den Vordruck für den vereinfachten Spendennachweis einer Spende an Karfunkel Regensburg erhalten Sie hier zum Download: Vereinfachter Steuerbescheid

Bürgschaftskredit

Ein Bürgschaftskredit gegenüber der GLS- Bank ist nicht mehr oder weniger als ein schriftlich zugesichertes Versprechen, im Fall finanzieller Schwierigkeiten des Projektes – und nur dann – mit einem selbst festlegbaren Betrag auszuhelfen.

Dies bedeutet, dass die Bürgschaftszusage selbst noch nicht mit einem tatsächlichen Geldtransfer einhergeht. Die Zahlung würde nur dann fällig werden, wenn der/die Kreditnehmer/in (Karfunkel Regensburg) in Schwierigkeiten beim Zurückzahlen des aufgenommen Kredits bei der GLS- Bank geraten würde.

Der Bürgschaftsbetrag darf dabei nicht höher als maximal 3.000 Euro sein. Aufgrund des eher geringen Betragsvolumens sind neben dem Bürgschaftsformular, das hauptsächlich die Summe und eine Unterschrift fasst, auch keine weiteren Auskünfte (z.B. Schufa) nötig.

Die Bürgschaft bezieht sich dabei auf ein ganz bestimmtes Darlehen und nicht auf alle Forderungen der Bank an den/ die Kreditnehmer/in (Karfunkel Regensburg).

Das Vertrauen, das die Bürg/innen dem Projekt in Form einer Bürgschaft entgegenbringen stellt für die GLS- Bank die Kreditsicherheit dar und bestimmt zu einem großen Teil über die Kreditentscheidung.

Bereitschaftserklärung Bürgschaft

Weitere Infos der GLS-Bank zu Bürgschaftskrediten

FAQs Bürgschaftskredite

Leih- und Schenkgemeinschaft

Eine weitere Form der finanziellen Unterstützung stellt die so genannte „Leih- und Schenkgemeinschaft“ dar.

Das Besondere an dieser Möglichkeit ist, dass nicht der oder die Einzelne einen Betrag überweist, sondern eine Gruppe von Menschen sich solidarisch zu einer Leih- und Schenkgemeinschaft zusammenschließt.

Gemeinnützige Projekte wie die Karfunkel Regensburg finanzieren sich größtenteils auch über private Zuwendungen. Die GLS- Bank ermöglicht privaten Spender/innen, die sich zu einer Leih- und Schenkgemeinschaft zusammengeschlossen haben, eine Vorfinanzierung ausstehender Spendenbeträge.

Wir haben das Prozedere in einem kleinen Beispiel für euch veranschaulicht:

Lisa, Karl und Simin beschließen die Karfunkel Regensburg über einen einmaligen Betrag von 1.500,00 Euro zu unterstützen. Keiner der drei Personen verfügt jedoch aktuell über 500,00 Euro. Sie schließen sich zu einer solidarischen Schenk- und Leihgemeinschaft zusammen und sichern der GLS- Bank zu, im Verlauf einer festgelegten Zeitspanne die 1.500,00 Euro in regelmäßigen Raten von 20,00 Euro monatlich zurück zu zahlen. Die GLS- Bank überweist schon vorab (d.h. zum Zeitpunkt der Gründung der Leih- und Schenkgemeinschaft) den Betrag von 1.500.00 Euro an Karfunkel Regensburg.

Infos Leih- und Schenkgemeinschaft

Direktkredite

Neben einem Bankkredit bei der GLS- Bank finanziert sich die Karfunkel Regensburg unter anderem über Direktkredite (sogenannte Nachrangdarlehen).

In einem Vertrag wird festgehalten, zu welchen Konditionen das Geld verliehen wird. Jede/r Kreditgeber/in kann über die Höhe des verliehenen Betrags, die Fristen, die Tilgung und die Zinshöhe selbst entscheiden.

Ein Direktkredit in Form eines Nachrangdarlehens impliziert unter anderem, dass im Falle der Insolvenz vorrangige Bankkredite und nicht- nachrangige Gläubiger/innen vor den Direktkreditgeber/innen bedient werden und dass auf die Tilgung von Krediten verzichtet werden kann, wenn dadurch die Zahlungsfähigkeit des/ der Kreditnehmer/in gefährdet ist.

Alle Menschen, die uns solidarisch über einen Direktkredit unterstützen, werden einmal im Jahr über den Verlauf und die Neuigkeiten des Schulprojekts sowie über den Stand ihres Darlehens informiert.

Bei Interesse an einem Direktkredit, könnt ihr uns jederzeit kontaktieren: info@karfunkel-regensburg.de

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Ohne euch wäre ein Projekt wie dieses nicht möglich!